Glasarten für Geländer im Überblick

Um Ihnen Sicherheit in besonders hohem Maße bieten zu können, sind unsere Glasgeländerbausätze mit hochwertigem Verbundsicherheitsglas ausgestattet. Dieses erhalten Sie in verschiedenen Glasarten um Ihrem Geländer eine individuelle Note zu verleihen und eine zur Immobilie passende Optik zu erzielen.

Klarglas
Das Klarglas bietet Ihnen höchste Transparenz und unterstützt somit die offene Gestaltung Ihrer Immobilie. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Grünkeil sichtbar ist, wenn man die Glasscheiben seitlich betrachtet.
Milchglas
Die Milchglasscheiben bestehen aus zwei Klarglasscheiben, welche mit einer matten Folie versehen sind. Somit bietet es Ihnen zugleich einen schicken Sichtschutz, da mögliche unerwünschte Blicke Dritter nicht eindringen können.
Grauglas (klare Folie)
Hierbei handelt es sich um gefärbtes Glas. Es gilt zu beachten, dass die Farbintensität mit der Stärke des Glases zunimmt. Auch bei Gläsern aus unterschiedlichen Chargen kann es somit zu einem farblichen Unterschied kommen.
Grauglas (matte Folie)
Die Glasscheiben bestehen aus zwei Grauglasscheiben, welche mit einer matten Folie versehen sind. Genau wie beim Milchglas, bieten Ihnen diese Scheiben einen praktischen Sichtschutz. Es gilt auch hier zu beachtenb, dass die Farbintensität mit der Stärke des Glases zunimmt. Auch bei Gläsern aus unterschiedlichen Chargen kann es somit zu einem farblichen Unterschied kommen.

 

ESG und VSG

ESG - Einscheibensicherheitsglas
Die Verbundsicherheitsgläser von HUERO bestehen aus jeweils zwei übereinanderliegenden Einscheibensicherheitsgläsern. Wie diese hergestellt werden etc. können Sie hier erfahren.
VSG - Verbundsicherheitsglas
Das Verbundsicherheitsglas findet bei HUERO bei den Ganzglasgeländern in der Stärke 16,76 mm sowie bei den Edelstahlgeländer mit Glasfüllung in der Stärke 8,76 mm seinen Einsatz. Weitere Informationen...