Edelstahl Relinggeländer - vorkonfigurierte Bausätze für eine einfache Selbstmontage

step2

Relinggeländer aus Edelstahl - sicher und schick zugleich

  • Geliefert als Bausatz zur Selbstmontage
  • Aus hochwertigem Edelstahl gefertigt
  • Als Treppengeländer, Balkongeländer oder für die Terrasse
  • Inkl. aufgesetztem Handlauf
  • Schnelle, einfache Anbringung

Vorkonfigurierter Bausatz - selber montieren wie ein Profi

Das Edelstahl Relinggeländer - ein Geländer, welches hauptsächlich durch seine waagerecht angeordneten Füllstäbe gekennzeichnet ist - besticht vor allem durch sein elegantes und zeitlos-schönes Design. So wurde bei der Konzeption darauf geachtet, die die Verschraubungen so angebracht sind, dass Sie nach der vollständigen Montage nahezu versteckt sind und sich somit ein stimmiges Gesamtbild ergibt.

Reling-Geländer - Aufbau und Materialien

Die Basis eines Relinggeländers wird, wie bei allen Edelstahlgeländern von HUERO, durch die Edelstahl Geländerpfosten gebildet. Die Verwendung hochwertiger Edelstahl V2A Rohre (Rundrohr Ø 42,4 x 2,0 mm), ermöglicht dabei einen problemlosen Einsatz im Innen- sowie Außenbereich Ihrer Immobilie. Die Füllung des Geländers besteht aus waagerecht angeordnete Füllstäben (Edelstahl Rundrohr Ø 12,0 x 2,0 mm), welche mit Hilfe der Traversenhalter an den Geländerpfosten montiert werden. Ein Edelstahl Handlauf, dessen Enden mit Endkappen versehen werden, bietet Ihnen nach der Montage, eine Festhaltemöglichkeit.

Sie möchten den Handlauf gerne an der Wand verankern? Hierzu finden Sie in unserem Zubehör entsprechende Wandflansche. Nach Abschluss aller Montagearbeiten empfehlen wir Ihnen, das Geländer mit einem Citrus-Spray zu reinigen bzw. dies regelmäßig mit einem Edelstahl-Pflegespray zu behandeln, sodass Sie lange Freude an der makellosen Optik dessen haben werden.

Seitliche oder aufgeschraubte Montage - Sie haben die Wahl

Da die örtlichen Gegebenheiten von Immobilie zu Immobilie unterschiedlich sein können, finden Sie das Relinggeländer in unserem Sortiment zur aufgesetzten sowie zu seitlichen Montage. Bei der seitlichen Montage erfolgt die Verankerung an der Außenkante der Betonplatte/des Fußbodens, wodurch bei dieser Montagevariante keine Nutzfläche verloren geht. Bei der aufgeschraubten Variante hingegen, werden die Pfosten mit Hilfe von geeigneten Befestigungsmitteln, mit etwas Abstand zur Kante, direkt auf dem Fußboden bzw. auf der Betonplatte verankert. In beiden Fällen gestaltet sich die Montage jedoch unkompliziert und schnell.

Sie haben Fragen?

Die häufigsten Fragen mit den passenden Antworten haben wir für Sie zusammengestellt.

Zu den häufig gestellten Fragen
Ihre Fachberater
Ulrich Neuhaus
Ulrich Neuhaus
Marco Stutmann
Marco Stutmann
Beratungstelefon

Tel: 02932 / 5209634-00

Montag bis Donnerstag:
10:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 bis 12:00 Uhr