Edelstahl Stabgeländer

Das Stabgeländer auch Staketengeländer genannt, besticht vor allem durch die Kombination aus hoher Sicherheit und dem elegant- zeitlosen Design. Die vertikal angeordneten Füllstäbe, welche ein Hauptmerkmal der Stabgeländer sind, erschweren Kleinkindern ein Beklettern, wodurch diese Geländerart eine Variante mit einem besonders hohen Sicherheitsfaktor darstellt.

Wählen Sie die Montageart Ihres Geländers aus   
Montage: aufgeschraubt
  • Geländerpfosten zur aufgeschraubten Montage (Bodenplatte Ø 100 mm)
Edelstahlgeländer Stabgeländer aufgeschraubt
Montage: seitlich
  • Geländerpfosten zur seitlichen Montage (Wandanker Ø 150 mm)
  • Vorteil: Platzgewinn - Nutzfläche geht nicht verloren
Edelstahlgeländer Stabgeländer seitlich
Erweiterungen und Einzelteile
Stabgeländer Einzelteile

Stabgeländer - vorkonfigurierte Bausätze in Profiqualität

Geliefert wird Ihnen das Stabgeländer versandkostenfrei als praktischer Bausatz Da sich die Möglichkeiten einer Montage nach den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten richten und diese sehr unterschiedlich sein können, können Sie zwischen einer aufgeschraubten Montage sowie einer seitlichen Montage wählen. Der Inhalt des Bausatzes unterscheidet sich hierbei lediglich nur durch die Edelstahl Geländerpfosten, welche bei der seitlichen Montage mit einem Wandanker und bei der aufgeschraubten Version mit einer Bodenplatte versehen sind.

Stabgeländer - Aufbau und Materialien

Da die Stabgeländer vor allem für den Balkon als Absturzsicherung bzw. für die Terrasse vorgesehen sind, sind sie aus witterungsbeständigem, langlebigen Edelstahl V2A gefertigt und somit ohne Bedenken im Außenbereich einsetzbar. Um Ihnen eine unkomplizierte und einfache Montage zu ermöglichen, sind keine Schweißarbeiten von Nöten. Die gelieferten Bauteile müssen nur noch miteinander verschraubt bzw. verklebt werden, was für Hobbyhandwerker in der Regel problemlos möglich ist. Die Basis eines Stabgeländers wird, wie bei allen Edelstahlgeländer von HUERO, durch die Geländerpfosten gebildet, welche mit dem entsprechenden Befestigungsmittel (muss separat erworben werden) am Boden verankert werden. Die Edelstahl Füllstäbe, welche bei einem Stabgeländer senkrecht angeordnet sind, werden mit Hilfe der sogenannten Ober- und Untergurte, an den Pfosten montiert. Ein Edelstahl Handlauf, dessen Enden mit einer Endkappe versehen werden, bietet Ihnen nach der Montage, eine Festhaltemöglichkeit.

Sie möchten den Handlauf gerne an der Wand verankern? Mit ensprechenden Wandflanschen, welche Sie in der Rubrik Zubehör finden, ist dies schnell und einfach umsetzbar. Nach der Montage empfehlen wir Ihnen, das Geländer regelmäßig mit einem Edelstahl Pflegespray zu behandeln, welches die Oberfläche schützt, sodass Sie lange Freude an der makellosen Optik Ihres neuen Geländers haben werden.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Bauweise von Stabgeländern, leider keine Anschlüsse für Treppen verfügbar sind!

Grafik: Archi_Viz/Shutterstock.com.