Ganzglasgeländer - Transparenz oder Diskretion? Alles ist möglich!

step1

Ganzglasgeländer Systeme - variable Geländer für Ihre Immobilie

  • Unverkennbares, minimalistisches Design
  • Clevere Bausätze zur einfachen Selbstmontage
  • Voller Durch- und Ausblick bei maximaler Eleganz
  • Glas, Edelstahl & Aluminium perfekt kombiniert

Clevere Bausätze zur Selbstmontage

Langweilige Standardgeländer waren gestern. Mit dem Ganzglasgeländer erhalten Sie eine Geländer, welches Ihnen hohe Sicherheit verspricht und dabei äußerst schick und edel aussieht. Da bei diesem Geländer keine Pfosten vorhanden sind, welche Ihren Blick nach Außen stören könnten, können Sie durch die großen Glasfronten
jederzeit einen vollen Durchblick ohne jegliche Kompromisse genießen. Da das Ganzglasgeländer demnach vollständig geschlossen ist, wird ein Durchfallen von Gegenständen verhindert, welches bei einem Pfostengeländer natürlich nicht aufgeschlossen werden kann. Eine Auswahl an diversen Bodenprofilen erlaubt Ihnen, das Ganzglasgeländer sowohl im privat genutzten Bereich als auch auf gewerblichen Flächen zu nutzen. Hochwertige sowie witterungsbeständige Werkstoffe wie Sicherheitsglas, Edelstahl und Aluminium ermöglichen dabei den problemlosen Einsatz im Innen- und Außenbereich Ihrer Immobilie, sodass Sie sich rumdum sicher fühlen können.

Finden Sie Ihr perfektes Ganzglasgeländer

Ein Geländer ganz nach Ihren Vorstellungen ist dank des vielfältigen Sortiments kein Wunschdenken mehr. Ganzglasgeländer erhalten Sie bei HUERO mit Klarglas, Milchglas oder auch ohne Glas. Entscheiden Sie sich für die letzte Option, so hilft Ihnen Ihr Glaser vor Ort gerne weiter. Die Bausätze sind für das sogenannte VSG in der Stärke 16,76 mm - 17,52 mm ausgelegt, welches wir Ihnen stets empfehlen.Wenn Sie ein Ganzglasgeländer mit Milchglas bestellen, so erhalten Sie Klarglas-Platten welche mit einer weißen Folie beklebt sind. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Bestellung eines Ganzglasgeländers inkl. Glas erst nur die Edelstahl- und Aluminiumkomponenten geliefert bekommen. Nach erfolgreichem Aufbau dieser teilen Sie dem HUERO Beraterteam bitte Ihr genaues Strecken- bzw. Glasplattenmaß mit. Erst dann werden die Glasscheiben nach Maß für Sie angefertigt. Die Lieferzeit für Standard-Gläser beträgt ca. 1 Woche. Die Lieferzeit der individuell für Sie gefertigten Gläser beläuft sich je nach Auftragslage auf ca. 4 - 6 Wochen.

Edles Design mit Einhaltung aller Vorschriften

In Deutschland gilt die Vorschrift des Vorhandenseins eines Glaskantenschutzes sowie eines Handlaufs. Da die Geländer von HUERO mit einem Glasleistenrohr als Handlauf und gleichzeitig als Kantenschutz ausgestattet sind, erfüllen sie diese Vorschriften auf elegante Art und Weise. Darüber hinaus haben Sie sogar die Möglichkeit, zwischen einem runden und einem quadratischen Handlauf zu wählen.

Das Bodenprofil und die Handlaufrohre werden als Längenware geliefert und müssen daher von Ihnen vor Ort ggf. auf die passenden Maße zugeschnitten werden. Dies ist im Regelfall mit den für das Material passenden Trennscheiben leicht umzusetzen. Bei den Glasgeländern in der Eckvariante werden die 90° Eckverbindungen für den Handlauf mitgeliefert. Bitte beachten Sie, dass Sonderanfertigungen / Zuschnitte für Profile und Rohre nicht angeboten werden!

Ermittlung der Glasplattenmaße und Glasbestellung:

Um die für Ihr neues Geländer perfekt passenden Glasscheiben zu fertigen, ist es unerlässlich, dass Sie unserem Beraterteam die exakten Streckenmaße mitteilen. Das HUERO Beraterteam wird dann zusammen mit Ihnen besprechen, welche Glashöhe (Standard: 1000 mm) für Sie in Frage kommt und welche Scheibenmaße und Scheibenanzahl für Ihr Projekt am optimalsten sind.

Im Folgenden erhalten Sie ein Beispiel, nach welchen Kriterien das Serviceteam die richtige Scheibe für Sie wählt:

Die Glasscheiben sind in den folgenden Standard-Scheibenbreiten erhältlich: 400 mm, 500 mm, 600 mm, 700 mm, 800 mm, 900 mm, 950 mm, 1000 mm, 1100 mm, 1200 mm.

Zweites Grundprinzip: Die Glasscheiben werden niemals direkt voreinander oder gegen die Wand gestoßen. Es muss immer ein geringer Abstand zwischen den Glasplatten (und den Glasplatten und der Wand) gegeben sein: Mindestabstand: 5 mm / Maximalabstand: 30 mm

Ein Beispiel:

1. Das Streckenmaß beträgt 4,85 m. - Es wird Ihnen ein Set mit 80 cm breiten Scheiben geliefert. 6 x 800 mm = 4,8 m. Sie haben also 50 mm Luft, die Sie nun auf die Scheiben gleichmäßig verteilen müssen. Bei 6 Scheiben haben Sie also 5 Zwischenräume und erhalten so 10 mm pro Zwischenraum. So erreichen Sie mit 6 x 800 mm Glasplatten und den 5 x 10 mm eingerechneten Zwischenräumen eine Gesamtbreite von 4,85 m.

2. Das Streckenmaß beträgt 4,85 m. - Es wird Ihnen ein Set mit 95 cm breiten Scheiben geliefert. 5 x 950 mm = 4,75 m. Sie haben also 100 mm Luft, die Sie nun auf die Scheiben gleichmäßig verteilen müssen. Bei 5 Scheiben haben Sie also 4 Zwischenräume und erhalten so 25 mm pro Zwischenraum. So erreichen Sie mit 5 x 950 mm Glasplatten und den 4 x 25 mm eingerechneten Zwischenräumen eine Gesamtbreite von 4,85 m.

Sie haben Fragen?

Die häufigsten Fragen mit den passenden Antworten haben wir für Sie zusammengestellt.

Zu den häufig gestellten Fragen
Ihre Fachberater
Ulrich Neuhaus
Ulrich Neuhaus
Marco Stutmann
Marco Stutmann
Beratungstelefon

Tel: 02932 / 5209634-00

Montag bis Donnerstag:
10:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 bis 12:00 Uhr