Edelstahl Glas-Pfosten-Geländer

Das Glas-Pfosten-Geländer bietet ein schickes, edles Design und dient zugleich als Absturzsicherung. Die Kombination der Werkstoffe Glas und Edelstahl kommt immer häufiger zum Einsatz, da es durch die Funktionalität keinerlei Einschränkungen bezüglich dem schicken, edlen Design darstellt.
Das Glas-Pfosten-Geländer eignet sich herrvoragend als Balkongeländer, Treppengeländer oder Terrassengeländer. Wir bieten Ihnen hier eine einfache Möglichkeit schnell und kostengünstig zu einem Geländer aus Glas und Edelstahl zu kommen.

Wir bieten die Edelstahl-Glas-Pfosten-Geländer Bausätze in den Standardgrundformen I-Form, L-Form und U-Form an, welche in den meisten Immobilien vorkommen. Andere Grundrisse sind möglich, wenn das Standardgeländer (I-Form) mit Eckvarianten kombiniert wird. Es bieten sich demnach vielseitig verschiedene Varianten.

Die HUERO Vertriebs GmbH bietet Ihnen alle benötigten Edelstahlbauteile an, die Sie für ein Glasgeländer benötigen. Sie haben bei der Wahl Ihres Glases völlig freie Hand, Sie können zwischen den Varianten Klarglas, Milchglas oder auch ohne Glas wählen. Bei der letzten Option hilft Ihnen ein Glaser vor Ort gerne weiter. Als Glas empfehlen wir Verbundsicherheitsglas (VSG). Das sind zwei Glasplatten (ESG), die mit einer Folie verklebt (laminiert) werden. Die Sets sind ausgelegt für VSG in der Stärke 8,76mm. Glas bietet darüber hinaus viele Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist die Verwendung von farbiger oder satinierter Folie möglich. Die Glasplatten können individuell beklebt bzw. gestaltet werden. Unsere Milchglas-VSG Platten sind aus Klarglas mit weißer Folie.

Bitte beachten Sie: Das Glas gehört nur zum Lieferumfang, wenn es ausdrücklich erwähnt wird!

Zunächst bekommen Sie nur die Edelstahlkomponenten zugeschickt und nachdem diese aufgebaut wurden und die genauen Glasplattenmaße ermittelt wurden, erst dann fertigen wir die entsprechenden Gläser für Sie an.
(Lieferzeit der individuell für Sie gefertigten Gläser beträgt ca. 4 Wochen)

Tipps zur Geländermontage, Ermittlung der Glasplattenmaße und Glasbestellung:
Der Pfostenabstand sollte maximal 1m von Mitte Pfosten zu Mitte Pfosten betragen.
Die Glasplattenbreite errechnet sich wie folgt:
Pfostenabstand z.B. 1.000mm - (2x Rohrradius 21,2 mm) - (2x Glasplattenabstand zum Rohr 20 mm) = 1.000mm - 42,4mm - 40mm = 917,6mm.
Wir empfehlen die Platten erst zu bestellen, nach dem die Pfosten aufgestellt wurden und die exakten Abstandsmaße ermittelt sind.

Die Sets sind vorkonfiguriert und lieferbar bis 22,5m und die I-Form sogar bis 40m (für die Zumsammenstellung ganz eigener Konzepte).


Bei größeren oder komplexeren Objekten hilft Ihnen unser Beraterteam auch gerne weiter.