Wir geben die Mehrwertsteuersenkung vollständig an Sie weiter!

Ihr Edelstahl ist von Flugrost befallen? Das müssen Sie wissen!

Edelstahl ist durch seine Oxidschicht besonders witterungs- und temperaturbeständig. Dennoch kann es, bedingt durch äußere Einflüsse etc. zu Flugrost auf Edelstahloberflächen wie z.B. Edelstahlgeländern kommen (mögliche Ursachen finden Sie hier). Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie diesen schnell und einfach wieder loswerden.

flugrost entfernen

Flugrost entfernen - so geht's

Solange der Flugrost noch "frisch" ist und die Edelstahloberfläche noch nicht zu sehr angegriffen hat, können Sie diesen mit einem speziellen, phosphorsäurehaltigen Reiniger aus dem Fachhandel entfernen. Alternativ eignen sich aber auch die folgenden Haushaltmittel:

  • Haushaltsübliches Reinigungsmittel (für Edelstahl)
  • Zitronensaft
  • Cola
  • Politur für Edelstahl
Tragen Sie das entsprechende Mittel hierzu bitte mit einem weichen Tuch auf die betroffene Stelle auf. Nach einer Einwirkzeit von bis zu einer halben Stunde, wischen Sie diesen bitte mit einem weichen Tuch wieder ab. Bei leichtem Rost erstrahlt Ihr Geländer nach dieser Behandlung wieder in vollem Glanz.